Links

Teamspeak³ Server

Teamspeak³-Server installieren

  • Aktualisiere die Paketlisten & installiere die Updates.
apt update && apt upgrade -y
  • Erstelle einen Nutzer, damit man Teamspeak ausführen kann.
Außen erreichbar
Außen nicht erreichbar
  • Wenn du dich von außen direkt mit dem "ts3" Nutzer anmelden möchtest
adduser ts3
  • Mit diesem Befehl, kannst du dich nur mit Root in den Nutzer "ts3" anmelden
adduser --disabled-login ts3
Bei den Folgenden fragen kannst du die mit der "Enter" Taste durchklicken und am Ende mit "Y/J" bestätigen
  • Nun navigiere zum ts3 Verzeichnis
cd /home/ts3

Teamspeak³ Installation

  • Laden den Teamspeak³ Server herunter.
wget https://files.teamspeak-services.com/releases/server/3.13.7/teamspeak3-server_linux_amd64-3.13.7.tar.bz2
  • Entpacke den Teamspeak³ Server
tar xfvj teamspeak3-server_linux_amd64-3.13.7.tar.bz2
  • Lösche die .tar.bz2 Datei
rm teamspeak3-server_linux_amd64-3.13.7.tar.bz2
  • Navigiere in das Teamspeak³ Verzeichnis
cd teamspeak3-server_linux_amd64
  • Akzeptiere die Ts3 Server Lizenz.
touch .ts3server_license_accepted
  • Nun gebe deinem Teamspeak³ Ordner "ts3" Nutzer rechte
chown ts3:ts3 /home/ts3/teamspeak3-server_linux_amd64
  • Gebe der Startdatei die benötigten Rechte, um zu starten.
chmod +x ts3server_startscript.sh
  • Melde dich nun mit dem "ts3" Nutzer an
su ts3
  • Navigiere in dein Teamspeak³ Ordner
cd /home/ts3/teamspeak3-server_linux_amd64
  • Starte dein Teamspeak³ Server mit
./ts3server_startscript.sh start
hier siehst du dein teamspeak3 token. gebe diese in teamspeak ein. Vergesse nicht dein Token zu Kopieren oder abzuspeichern
  • Verbinde dich auf deinen Teamspeak Server und verwende den Berechtigungsschlüssel.
  • nun kannst du wieder in dein Terminal gehen und drücke die Tastenkombination
  • STRG + C und starte den Server nochmal, damit der Server im Hintergrund weiterläuft
./ts3server_startscript.sh start
Die Installation vom Teamspeak³ Server ist damit abgeschlossen.

Teamspeak³ Server updaten

Falls noch nicht passiert, musst du deinen Teamspeak³-Server vor dem Update zuerst herunterfahren (./ts3server_startscript.sh stop).
Um deinen Teamspeak³-Server zu updaten, musst du dir die neuste Server-Version von der offiziellen Webseite herunterladen. Bei unseren Rootservern benötigst du die 64-Bit Variante von Linux.
Als nächstes entpackst du das heruntergeladene Archiv z.B. mit 7-Zip oder Winrar.
Nun verbindest du dich mittels SFTP auf deinen Rootserver, navigierst in das Verzeichnis deines Teamspeak³-Servers und lädst zur Sicherheit die ts3server.sqlitedb herunter, falls beim Update etwas schieflaufen sollte.
Nachdem du das gemacht hast, überschreibst du alle Dateien deines Teamspeak³-Servers mit den Dateien, welche du zuvor entpackt hast.
Wenn alles geklappt hat, kannst du nun mit ./ts3server_startscript.sh start deinen Teamspeak³-Server wieder starten.